Arten von DL-Becken

Während der Planung von Edelstahlpools ist neben den Maßen des Beckens auch deren Form für das Auswählen des Zirkulationssystems sehr entscheidend. Bei der Installierung von Außen- und Innenpools muss man davon ausgehen, dass sich verschiedenartige Verunreinigungen im Wasser ansammeln und dass ein groß genuges Zirkulationssystem diese entsorgt. Es gibt drei Arten von Becken und Zirkulationssystemen, von denen man die passende wählen kann:

Überlaufbecken mit gespannter Oberfläche
Das DL-Becken mit gespannter Oberfläche entspricht den höchten ästhetischen und technischen Ansprüchen. Die Wasseroberfläche ist in einer Ebene mit dem Beckenrand, weshalb das Becken harmonisch in die Umgebung einschmilzt und ein komplettes Bild gibt.

Bei dieser Zirkulationslösung ist zwar ein komplexeres technische System nötig wie bei anderen Arten, jedoch betrachtet man sie aus hygienischen Gesichtspunkten als die optimale Lösung. Dank günstigen wasserhydraulischen Bedingungen gelangen die möglichen Verunreinigungen am schnellsten zur Oberfläche, von wo sie dann mit dem überlaufendem Wasser direkt in die Ablaufrinnen, die rundum neben dem Becken liegen, hineinfließen. Die Ablaufrinnen werden mit DL-Ablaufgitter aus Edelstahl oder Ablaufgitter aus Kunststoff abgedeckt. Das Wasser gelangt aus den Überlaufrinnen in ein Ausgleichbehälter, welches für die Regelung des Wasserspiegels verantwortlich ist. Das Beckenwasser kommt von dort in ein Filtersystem, dann nach Reinigung und eventueller Erwärmung durch die Bodendüsen oder Bodenrinnen erneut in den Pool. Es besteht die Möglichkeit ein Wasserdesinfizierungs- und/oder pH-Regelungssystem einzubauen.
Ein Becken mit gespannter Oberfläche hat zahlreiche Vorteile . Das Schwimm- und Badeerlebnis wird in großem Maße gehoben, da es keine unangenehmen rückfließende Wellen von den Wänden gibt und auch das Aussteigen aus dem Becken einfacher ist. Außerdem ist es ein besonderer Vorteil, dass die Badenden aus dem Becken schauen können und die ganze Umgebung wahrnehmen können, da es keinen Rand gibt, über den man hinwegschauen muss.
Die wegen einer gespannter Oberfläche benötigten technischen Anlagen machen die Investition ein wenig teuerer, wie ein Skimmerbecken. Die zusätzlichen Ausgaben rentieren sich jedoch nach kurzer Zeit durch die Ersparnisse bei der Reinhaltung des Wassers. Dazu kommt noch der größere Komfort, welches allein schon den Preisunterschied akzeptabel macht.

DL_emeleti_medence2_lgDL_uszoda_lg

DL_szallodai_medence_4_lg
Überlaufbecken mit verstecktem Überlauf
Ein Becken mit verstecktem Überlauf unterscheidet sich von einem Becken mit gespannter Oberfläche nur darin, dass sich der Überlauf 200 mm unter dem Beckenrand befindet und dass das Wasser in einen versteckten Überlauf in der Beckenwand überläuft. Dadurch erfüllt es auch alle Erwartungen bezüglich der Hygiene. In diesem Fall kann man der Rand des Überlaufs auch als eine Art Geländer dienen. Bei dieser Beckenart ist ein Ablaufgitter unnötig. Auch um das Becken herum wird kein Ablaufgitter platziert, jedoch nach Geschmack Holz, Stein oder andere Platten neben den Becken verlegt werden. Auch hier werden keine unangenehmen Wellen von der Wand rückgeworfen, das Wasser fließt nämlich in die Überlaufrinne über.
DL_rejtett_csatornas_medence_lg
Skimmerbecken
Bei Skimmerbecken ist der Wasserspiegel unter dem Beckenrand. Für die Reinigung des Wassers bieten wir Skimmer-Elemente an, die für die kontinuierliche Entnahme und Zuführung des Wassers zum Reinigungssystem sorgen. Die Anzahl der Skimmer hängt von der Größe des Beckens ab. Bei dieser Ausführung des Beckens wird das Wasser meistens durch einen Skimmer, der sich an der einen kurzen Seite befindet, abgelassen und nach einem Filter- und Reinigungsprozess an der anderen kurzen Seite durch Düsen wieder in das Becken befördert.
Die für Skimmerbecken nötige technische Anlage ist einfacher und kostengünstiger, jedoch aus hygienischen Gesichtspunkten weniger effektiv, wie ein Überlaufsbecken, weshalb sie für kommunale Becken (in vielen Ländern) nicht zugelassen ist. Bei einem Skimmerbecken gehen teilweise die Vorteile verloren, durch die ein Edelstahlbecken so günstig ist. Wir raten nur in Innenräumen und in schattigen Plätzen zu Skimmerbecken, da der Edelstahl über der Wasserfläche sich durch Sonnenschein stark erwärmt. Der Edelstahl ist kein guter Wärmeleiter, weshalb das Wasser den ausragenden Rand des Beckens nicht genügend abkühlen kann.
DL_skimmeres_medence_lgDL_tetomedence_lg

Wir haben in den letzten Jahren bereits zahlreiche im Betrieb erfolgreiche Pools hergestellt und installiert. Die Erfahrungen unserer Experten garantieren eine qualitative Ausführung. Schreiben Sie uns um schnell ein Angebot von uns zu erhalten: Unser Kontakt

© Készítette - Direct Line - Bemind Kft.
csik